Autorengemeinschaft Schreibsand




2022

Nächste Lesungstermine im Café Schubart

Die Lesungen beginnen immer um 16 Uhr, 

der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten

17.06.2022: Tandemlesung mit Heidi Fischer und Nicole Eick.

Dann machen wir Sommerpause!!! 

Weitere Termine sind wie folgt geplant:

16.09.2022: Werner Karl und Renate Wunderer

21.10.2022: Cornelia Rossberg und Britta Solcher

18.11.2022: Wil Preiß und Christian Göller

16.12.2022: Weihnachtsgeschichten



Lesung im Friedensmuseum in Meeder

am Sonntag, den 27.03.2022 um 14.00 Uhr

Autoren der Schreibsandgruppe lesen 

eigene Texte zum Thema "Frieden bauen"

Dieses Jahr findet das Friedensfest in Meeder im Schatten eines realen Krieges statt. Als die Texte der Schreibsandgruppe entstanden sind, wäre niemand auf die Idee eines nahenden Krieges in der Ukraine gekommen. Deshalb beschäftigen sich die Texte allgemein mit dem Thema Frieden.

Es wird kein Eintritt erhoben, aber um Spenden wird gebeten.

Diese Spenden werden zu 100% der Ukraine-Hilfe übergeben. 



Die nächste Schreibsand-Lesung findet am 

Freitag, den 18.03.2022 um 16 Uhr im Café Schubart statt.

Es lesen Monika Dietrich und Christian Göller

Weitere Lesungstermine: 22.04.2022

                                        20.05.2022



                                                                           
Wieder ein toller Erfolg: Volles Haus bei der Lesung am Freitag im Café Schubart.


Die erste Lesung im Café Schubart hat gut geklappt!

Wir lesen weiter!!!! Die nächste Veranstaltung ist für den

18.02.2022 um 16 Uhr geplant!

Die Autorinnen Wil Preiß und Nicole Eick lesen gemeinsam. 

Nicole wird Reiseanekdoten aus Amerika zum Besten geben, während Wil von ihrer Kiefer, einem Einsatz beim Blutspenden und von ihrem Dichterfreund erzählt.

Der Eintritt zur Lesung ist wie immer frei - der Zutritt erfolgt nach den geltenden Zugangsvorschriften. 

Um rechtzeitiges Kommen wird gebeten!

Endlich können wir wieder loslegen: 

21.01.2022: Lesung mit Werner Karl und Cornelia Rossberg im Café Schubart, Beginn: 16 Uhr, Eintritt: frei

 Bitte die aktuellen Corona-Regeln beachten!!!






Die erste Lesung im Café Schubart fand am 15. Oktober 2021 um 

16 Uhr statt. 

Die nächste Lesung wird am 19.11.2021 um 16 Uhr stattfinden.

Bitte kommen Sie rechtzeitig, damit alle Hygieneregeln eingehalten werden können und vergessen Sie nicht ihren Impfausweis und Personalausweis mitzubringen. Wir freuen uns auf regen Besuch!!!

Die AutorInnen lesen Kurzgeschichten zum Thema "Wendepunkte" Eine weitere Lesung ist am 10.12.2021 geplant.

Voraussichtliche Termine 2022:

21.01.2022

18.02.2022

18.03.2022

22.04.2022

Alle Termine sind unter Vorbehalt geplant.

Hoffen wir auf einen Rückgang der hohen Inzidenzwerte. 

Bleiben Sie gesund!!!


 

Achtung:

Am 13.11.2020 

findet eine weitere Lesung in der Katharina-von Bora-Kirche in Coburg statt:

10 Autoren der Autorengemeinschaft Schreibsand lesen jeweils eine Kurzgeschichte zum Thema

"Wendepunkte"

Die Lesung fand online statt und war ein toller Erfolg - natürlich freuen wir uns, wenn wir wieder "live" lesen können, aber die Online-Version ist zumindest eine Ersatzlösung!!!

 

 


 

19. Oktober 2019: Jubiläumslesung - 10 Jahre Autorengemeinschaft Schreibsand - "Begegnung im Café - Franken trifft Sachsen"

im Cafe Schubart, Mohrenstraße 11, Beginn: 15.30 Uhr

mit den Coburger Autorinnen Nicole Eick, Heidi Fischer, Monika Dietrich, Renate Wunderer und Gästen aus Neustadt bei Sachsen 

08.11.2019: Renate Wunderer und Daniela Gesslein lesen eigene Texte, 

13.12.2019: Heidi Fischer und Monika Kursch lesen eigene Texte

10.01.2020: Nicole Eick und Gabriela lesen eigene Texte


Wir über uns:

Die Autorengemeinschaft Schreibsand ist in Coburg verortet und arbeitet seit 2009 gemeinsam an Kurzgeschichten und Gedichten.

Seit geraumer Zeit treffen sich angehende und bereits etablierte Coburger Autoren auf Anregung der Autorengemeinschaft Schreibsand einmal im Monat im Münchner Hofbräu. Sie lesen selbstverfasste eigene Texte, um darüber zu diskutieren, Verbesserungen vorzunehmen und ihre Schreiberfahrungen auszutauschen. 

Die nächsten Termine: 08. Oktober 2019, Beginn: 19 Uhr

                                     12. November 2019, Beginn: 19 Uhr

                                     10. Dezember 2019, Beginn: 19 Uhr

Bisherige Veröffentlichungen:

2010: "Örtlich (un)begrenzt" - Kurzgeschichten, nicht nur aus Coburg von Nicole Eick, Heidi Fischer, Renate Wunderer

2012: Literarischer Monatskalender "Blau" von Michael Dejosez, Nicole Eick, Britta Solcher, Heidi Fischer, Renate Wunderer und Wolfgang Zimmer.

2015: "Tierisch gut" Geschichten von fliegenden Kühen, bunten Schnecken und anderem Getier

von Monika Dietrich, Nicole Eick, Heidi Fischer, Britta Solcher und Renate Wunderer

erschienen im Iatros Verlag, Kronacher Str. 39, 96242 Sonnefeld. Verkaufspreis: 9,95€

 

Einmal im Monat lädt die Autorengruppe Schreibsand zu einer

Lesung im Café Schubart ein, Mohrenstr. 11 ein

Mitglieder der Autorengruppe lesen eigene Texte. Und ganz neu: Wir wollen auch andere Autoren die Möglichkeit geben ihre Texte vor Publikum zu lesen. Deshalb werden ab 2019 Teilnehmer unserer offenen Autorenrunde im Münchner Hofbräu im Wechsel und zu zweit im Café Schubart vorlesen.

Wir hoffen, dass unsere "Stammzuhörer" unserem neuen Konzept treu bleiben und weiterhin so eifrig kommen!!! :-)

 


Im Juli/August machen wir Sommerpause!

Wir wünschen allen Besuchern unserer Lesereihe einen sonnigen, kreativen und sorgenfreien Sommer mit viel Zeit zum Lesen und freuen uns auf ein Wiederhören im Oktober!