2.45 Uhr am Morgen. Elisabeth Wagners Telefon reißt sie aus dem Schlaf.

"I´m really sorry, but your husband got los", tönt es vom anderen Ende der rauschenden Leitung. Husband? Verschlafen begreift sie, dass ihr Ehemann Norbert gemeint sein muss, dessen Liebe sie schon länger verloren hat. Der mehr auf Reisen, als zu Hause ist. Und der jetzt auch noch ein Kind von seiner neuen Lebenspartnerin erwartet...

Der verlorene Mann

ist im KleinenBuchVerlag erschienen

Verkaufspreis: 14,90 €   

 

Buchkritik in  der Neuen Presse am 04.April 2016 von Maja Engelhardt